Wann eignet sich ein E-Bike?

e-citybike-und-e-mountainbike

Und was ist der Unterschied zwischen einem E-Bike und einem Pedelec?

Zunächst einmal muss gesagt werden, dass der größte Teil aller angebotenen E-Bikes eigentlich Pedelecs sind.

Dabei sind die Unterschiede ganz einfach:

E-Bikes fahren per "Gashebel" ganz von allein – auch ohne, dass der Fahrer die Pedale bewegen muss. E-Bikes sind ab 6 km/h zulassungspflichtig und finden sich deshalb auch weniger im Verkauf wieder.

Pedelecs hingegen sind die Bikes, die Du trotz Bewegung der Pedale mühelos Berge erklimmen siehst. Der Motor unterstützt den Fahrer nur. Und auch nur dann, wenn Du in die Pedale trittst. Somit unterstützen sich Pedale und der Motor gegenseitig. Bis 25 km/h müssen Pedelecs nicht zugelassen werden. Das macht sie für so viele attraktiv!

S-Pedelecs (45km/h) sind wie Pedelecs, bloß mit einer Geschwindigkeit bis zu 45 km/h. S-Pedelecs sind somit zulassungspflichtige Leichtkrafträder.

Nachdem der Volksmund von E-Bikes spricht, wenn er eigentlich Pedelecs meint, machen wir das lieber auch!

E-Bikes fahren nur ältere Menschen, die aus eigener Kraft nicht mehr so lange in die Pedale treten können? Quatsch! Wir haben andere Argumente, warum ein E-Bike für Dich super passen könnte:

E-Bikes helfen in schwerem Gelände

Wenn es nach einer langen Tour steil bergauf geht, oder die letzten Kilometer des Tages gegen den Wind in Richtung Heimat gehen, dann ist ein E-Bike perfekt! Es unterstützt Dich dann, wenn Du es für nötig hältst. In tiefem Kies oder in unwegsamem Gelände kann Dir der Motor in Deinem E-Mountainbike viel Kraft sparen – wenn Du das willst.

Das E-Bike ist oft einfach praktischer als das Auto

Wenn Du Dich schon immer mehr bewegen möchtest, aber der innere Schweinehund Dich von einem teuren Vertrag in einem überfüllten Fitnessstudio abhält, dann ist ein E-Bike genau richtig. Du bewegst Dich durch ein E-Bike einfach öfters, als wenn Du aktiv Dein altes Fahrrad zur Hand nehmen müsstest. Um schnell einen Besuch bei Freunden oder Verwandten zu starten, ist es doch viel schöner, wenn Du das mit Deinem E-Bike erledigst. Da kannst Du das Auto doch gerne mal stehen lassen. 

Ohne Schwitzen von A nach B: Nimm das E-Bike

Für den täglichen Weg in die Arbeit möchtest Du Dein altes Rad nicht nutzen? Schnappe Dir Dein neues E-Bike und fahre damit bei schönem Wetter in die Arbeit. Du kommst ohne zu schwitzen an Dein Ziel und kannst so ganz gelenkschonend und ohne Anstrengung Deinen Arbeitsweg aktiver gestalten.

Weitere Gründe, warum ein E-Bike für Dich das richtige ist:

  • Du möchtest durch das E-Bike schneller unterwegs sein
  • Du möchtest weitere Strecken als bisher fahren
  • Durch Dein E-Bike kannst Du Bergstrecken in Deine Touren integrieren, anstatt diese wie sonst zu umfahren
  • Erledige Deinen Einkauf bequem mit einem E-Bike: Mit Korb, tiefem Einstieg und genügend Reichweite
  • Als älterer Fahrer möchtest Du Deine Gelenke schonen und Dich nicht all zu sehr anstrengen

Sind E-Bikes nicht sehr teuer? Bei bikesale nicht!

Wir bieten in unserem Online-Shop neuwertige und gebrauchte E-Bikes günstig an. Die Definitionen von "neuwertig" und "gebraucht" erklären Dir unsere Modelle genau. Ein nagelneues E-Bike muss nicht sein, denn unsere Ausstellungsstücke und Räder aus Probefahrten ermöglichen Dir günstige E-Bikes von namhaften Herstellern.

Überzeuge Dich von unseren günstigen Modellen:

 Wir bieten Dir eine große Auswahl an E-Bikes an. Es gibt jede Fahrradgattung auch motorunterstützt:

E-Mountainbike Hardtails

e-mtb-hardtail

  • Gut geländetauglich
  • Vorne sehr gute Federung, hinten starr
  • Rahmen meist aus Alu oder Carbon
  • Leichter und weniger Wartungsintensiv als ein E-MTB Fully
  • Kostengünstiger als ein E-MTB Fully

ZU UNSEREN E-MTB HARDTAILS

E-Mountainbike Fullys 

e-mtb-fullys

  • Vollgefedert, d. h. vorne und hinten eine super Federung
  • Ermöglicht auch gröberes Gelände sportlich zu fahren
  • Sehr gute Bodenhaftung durch hintere Federung
  • Sichereres Fahrverhalten durch maximale Stabilität bei unwegsamem Gelände

ZU UNSEREN E-MTB FULLYS

 E-Citybikes

e-citybike

  • Komfortables Fahrrad mit bequemer Sitzposition
  • Tiefer Einstieg für einfaches Auf- und Absteigen vom Fahrrad
  • Oft mit Gepäckträger oder/und Korb
  • Weicher Sattel für mehr Komfort
  • Stabile Bauweise
  • Komfortabler Lenker

ZU UNSEREN E-CITYBIKES

E-Trekkingbikes

 e-trekkingbikes

  • Für längere Touren auf unterschiedlichem Geländer bestens geeignet
  • Kombiniert Sportlichkeit und Komfort
  • Oft mit Gepäckträger für z. B. weitere Gepäcktaschen
  • Stabil und zuverlässig

ZU UNSEREN E-TREKKINGBIKES

E-Crossbikes / E-ATB

e-crossbikes-e-atb

  • "Cross": Kombination aus der Geometrie des Rennrads und der Technik des MTBs
  • "ATB": All Terrain Bikes und somit für fast jedes Gelände geeignet
  • Schmalere Reifen als bei MTBs für leichtes Rollen auf Asphalt
  • Perfektes Mittelmaß aus sportlichem Fahren und komfortablem Sitzen
  • Gewichtsunterschied: Leichter als MTBs

ZU UNSEREN E-CROSSBIKES / E-ATB

E-Rennräder

e-rennrad

  • Schnelles Fahren mit wahlweiser geringer oder hoher Unterstützung
  • Akku entnehmbar um auch mit geringerem Gewicht fahren zu können
  • Längere Fahrten durch Unterstützung möglich
  • Viele Modelle entkoppeln ab 25 km/h, sodass ein "normales" treten möglich wird

ZU UNSEREN E-RENNRÄDER

S-Pedelecs (45 km/h)

s-pedelec-45kmh

  • Geschwindigkeit bis zu 45 km/h
  • S-Pedelecs sind Kleinkrafträder und somit versicherungspflichtig
  • Fahrer muss mindestens einen Mofaführerschein besitzen
  • Es herrscht für S-Pedelecs Helmpflicht und Fahrradanhänger sind nicht erlaubt

ZU UNSEREN S-PEDELECS

Wenn Du wissen willst, welche Fahrradart Du generell benötigst, dann nutze unseren Artikel "Welches Fahrrad passt zu mir?"