Service: Fahrradfahren im Winter

Fahrrad Wintercheck macht dein Fahrrad fit für den Winter

Sinkende Temperaturen, nasse und rutschige Straßen und Radwege und stetig halbdunkle Sichtverhältnisse – der Winter kann für Fahrradrahrer eine echte Herausforderung sein. Du willst auch im Fahrradwinter nicht auf dein Bike verzichten und stets sicher unterwegs sein? Vorbildlich! Doch um dem aktuellen Schmuddelwetter gewachsen zu sein, sollte dein Rad entsprechend vorbereitet sein.

Fahrrad Wintercheck in der Werkstatt deines Vertrauens

Fahrradsaison Winter - sicher Fahrrad fahrenDie vielen guten Fahrradwerkstätten landauf, landab prüfen dein Rad auf alle wichtigen Funktionen, reinigen und ölen oder fetten deine Kette und erledigen alle nötigen Nachjustierungen. Meist zum günstigen Festpreis - das lohnt sich für dich.

Vertraue den geschulten Zweiradmechanikern einer Fahrradwerkstatt in deiner Nähe. So kannst du dein geliebtes Zweirad guten Gewissens auch im Winter nutzen.

Was, wenn die Reparatur nicht mehr lohnt?

Für jedes Fahrrad, insbesondere wenn es täglich intensiv genutzt wird, kommt der Zeitpunkt, an dem sich eine Reparatur einfach nicht mehr lohnt. Sollte dies der Fall sein, so empfiehlt sich schon aus Gründen der Nachhaltigkeit, ein gutes gebrauchtes Fahrrad oder Ebike im Gebrauchtfahrradmarkt zu kaufen.

Bedenke: Die Verkehrssituation insbesondere in den Großstädten und Ballungsräumen verändert sich rasant – du trägst als Radfahrer Verantwortung für dich und andere Verkehrsteilnehmer!

Was zeichnet einen guten Fahrradservice aus?

Mit dem Rad sicher durch den WinterEin guter Fahrrad Wintercheck in einer Fahrradwerkstatt umfasst alle wesentlichen Prüfungen am Fahrrad selbst und die Reparatur kleinerer Schäden.

Sollte der Schaden größer sein oder ein größeres Teil kaputt sein, schafft ein guter Fahrradhändler mit einem entsprechenden Ersatzteilservice schnell Abhilfe.

Aus eigener Erfahrung wissen wir, dass sich die Leistungen in einer Fahrradwerkstatt von Fahrradladen zu Fahrradladen stark unterscheiden. Jedoch gibt es einige Punkte, die jede gute Fahrradwerkstatt bei der Servicedurchsicht beachten sollten. Tipp: Starte zur Sicherheit eine lokale Umkreissuche, beispielsweise bei Google, um eine gute Werkstatt in deiner Nähe zu finden.

Der Fahrradservice zum Winter: Das sollte drin sein!

  • Bremsen prüfen & einstellen
  • Schaltung prüfen & einstellen
  • Schraub- und Halteverbindungen prüfen & nachstellen
  • Steuersatz einstellen
  • Lichtanlage prüfen
  • Kette spannen & fetten/ ölen
  • Laufräder nachspannen
  • Sichtprüfung aller relevanter Fahrradteile
  • Reifen prüfen und Luftdruck regulieren

Ride on - ride safe!